Kinderferienprogramm der SPD - Zu Gast im Kernerhaus

Veröffentlicht am 16.09.2019 in Allgemein

Herzlich willkommen im Kernerhaus

„Die Gastfreundschaft von dem Justinus Kerner hat man richtig gespürt“, sagt eines der Kinder, als ihre Mama zum Abholen in den Kernergarten kommt.
Herr Dr. Liebig hat neun Kinder an diesem Sommermorgen völlig in den Bann des Kernerhauses gebracht und sie in die Zeit des frühen 19. Jahrhunderts versetzt.

Wer wusste vorher schon, dass der Arzt Justinus Kerner auch ein Handwerk gelernt hatte, und zwar Schreiner. Bester Beweis im ersten Stock des Kernerhauses: Hier steht der von ihm selbst gezimmerte Schreibtisch! Auch andere Ausstattungsstücke wurden bewundert, wie der Apothekerschrank mit Geheimfächern, Kerners „Gewitterbrille“ oder der „Klostuhl“ mitten im Wohnzimmer, was aus heutiger Sicht für alle Kinder ziemlich befremdlich war.

Beeindruckt hat die Kinder und Begleiter, wie viele Gäste und Besucher im Kernerhaus waren: sogar die „Sissi“ (inkognito als österreichische Kaiserin bei Theobald Kerner) war mal da, die württembergische Königin und natürlich so viele Dichter und Schriftsteller, alle besuchten sie die Kerners. Und die Ehefrau des Justinus, das Rickele, hat alle bewirtet. Deshalb hat ihr Justinus eine Waschstube im Geisterturm eingebaut, erzählte uns Herr Kerner höchst persönlich, der uns im Kernergarten begrüßte.

Das war Überraschung pur, als sich Herr Justinus Kerner (alias Siegbert Müller vom Weinsberger Theaterverein), gekleidet im Stil seiner Zeit, mit einer Zeitmaschine vom August 1850 in die Hitze des 13. August 2019 beamte: So interessierte Zuhörer und Zuhörerinnen hatte er, als er von seiner Heilkunst, den Weinsberger Verhältnissen damals erzählte und im Geisterturm die Relikte der Haustiere im Hause Kerner vorstellte. Ein Blick auf Weinsberg und das Kernerhaus von oben von der „Dachterrasse“ des Turms und ein Spaziergang mit Justinus zum Feuertor und zu den Maulbeerbäumen begeisterten alle.

Nach so viel spannendem Eintauchen in die Kultur und Geschichte Weinsbergs zur Zeit des berühmtesten Weinsberger Bürgers Justinus Kerners hat der Ortsverein der SPD alle zu Butterbrezeln, Hefezopf und Weckle im Kernergarten eingeladen.

Herzlichen Dank an den Kernerverein, der uns ganz in der Tradition von Justinus Kerner seine Gastfreundschaft hat erleben lassen und uns durch Herrn Dr. Liebig die Türen zum Kernerhaus und zum Geisterturm geöffnet hat. Wir kommen alle sehr gerne wieder!!!

 

 

So funktioniert der Antrag

vorwärts aktuell

Neues von den Websozis

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Counter

Besucher:296816
Heute:14
Online:1